Dienstag, 15. März 2011

Der Frühling ist da

 Der Frühling ist im Anmarsch, die Vögel singen ihr Lied und die Krokusse kommen aus der Erde. Die Gedanken werden positiver und wir vergessen die Schatten des Winters, der natürlich auch seine guten Seiten hat, als nur Schnee und Glatteis.
Ein jeder hatte sich mit dem Partner auf das Sofa geworfen und sich die Kälte aus dem Leib geknuddelt, und sich den Sommer herbei gewünscht.

Ist der Sommer dann endlich da, klagen wir über die Hitze und wünschen uns den Winter mit seiner abkühlenden eigenschafft zurück, doch komischerweise haben viele in den warmen Sommernächten, wenn der Volle Mond durch das Fenster grinst, das Bedürfnis noch mehr zu schwitzen.

So stelle ich fest, dass es nicht ein Vorrecht des Frühlings ist, das Herz höher schlagen zu lassen, auch wenn er neues Leben bringt und die Hormone dazu bringt einen Breakdance zu machen.
Die Liebe ist nun mal etwas das nicht von einer Jahreszeit abhängt, schon ein geschriebenes Wort oder eine ausgeführte Geste, können den abgeschossenen Pfeil von Amor lenken.
Deshalb mein Rat an alle Leser, halte die Augen offen und weiche dem Ersehnten Pfeil nicht aus.
Raziael
Kommentar veröffentlichen